Wintershooting_2019_(c)_Warth-Schröcken_Tourismus__Fotograf_Ratko_Medienagentur_-_ratko.at

Luxerei

Kulinarische Highlights in der gemütlichen Stube

Warth am Arlberg

Warth ist seit Jahrhunderten der Mittelpunkt von 3 Tälern. Als Umschlagplatz für Waren und Güter, Transportweg für Salz und auch durch die Nähe zu Deutschland gab es ein reges Handelstreiben. Natürlich wurde auch Geschmuggelt und viele Pfade und Wanderwege zeugen noch heute von der lebhaften Geschichte des Ortes. 

 

Warth und das Lux Alp Chalet liegt sehr interessant, genau an der Grenze von Tirol und Vorarlberg und nur wenige Kilometer (Luftlinie) von der Deutschen Grenze bzw. dem Kleinwalsertal entfernt.

Durch das Aufkommen des Skifahrens um 1850 erfuhr die arme bäuerliche Region plötzlich einen Aufschwung. Besiedelt wurde die Gegend bereits im 13. Jahrhundert durch die Walser, der Pfarrer Johann Müller von Warth schrieb Geschichte als erster Skipionier am Arlberg.  Bereits vor allen bekannten Skipionieren wie Hannes Schneider oder Prof. Kruckenhausen, erlernte der Pfarrer von Warth 1891 in klaren Vollmondnächten (er wollte sich vor den Bürgern nicht zum Gespött machen) als erster das Skifahren

 

Wer in seinem Urlaub gut Essen möchte, gemütlich und stilvoll wohnen, sowie den Skisport von seiner schönsten Seite genießen, ist im Winter hier goldrichtig.

Die Ski Geschichte und die Geschichte des Arlbergs sind eng miteinander verbunden, doch auch wenn die Region ein sehr Winter lastiges Image hat, entdecken immer mehr Menschen die Schönheit und Natürlichkeit welche die Region auch im Sommer ausstrahlt.

Unzählige Wanderwege direkt ab dem Chalet Lux Alp geleiten unsere Gäste in die unberührte Natur.

Sonnenaufgänge, bunte Blumenwiesen, Almrosen und Kühe welche sich frei bewegen dürfen und den ganzen Sommer hindurch auf den Almen grasen. Hier im Lux Alp Chalet in Warth am Arlberg ist die Welt noch in Ordnung.

In unserem gemütlichen "Lux-Stüberl" können Sie von Dezember bis April jeweils ein- bis dreimal wöchentlich einen Tisch reservieren und sich verwöhnen lassen.

Themen Abende mit österreichischen Spezialitäten, Fondue Chinoise, Käsefondue oder Heißer Stein.  Flexibel, individuell & originell.

Event Menüs

Lech

Im Winter gibt es Skipisten, die Lech und Warth am Arlberg miteinander verbinden. Die Straße zwischen den beiden Orten ist leider wegen Lawinengefahr gesperrt.
Mit dem Ski Arlberg Ticket kannst du den Weißen Ring von Warth am Arlberg bis Lech - Zürs oder sogar bis St. Anton befahren, alle 22 Pistenkilometer des Weißen Rings stehen dir zur Verfügung, ebenso wie alle 340 Pistenkilometer des gesamten Arlberg Gebietes und 200 km unberührte, tief verschneite Geländeabfahrten,

die dank 94 modernster Seilbahnen einfach zugänglich sind! Achtung: ungeübte Tiefschneefahrer benötigen unbedingt einen Skiguide oder Bergführer, denn das Fahren im freien Gelände kann gefährlich sein!

Ski Arlberg
Ski Arlberg
press to zoom
Ski Arlberg Restaurant an der Piste
Ski Arlberg Restaurant an der Piste
press to zoom
Ski Arlberg Panorama
Ski Arlberg Panorama
press to zoom
Hundeschlitten fahren am Salober
Hundeschlitten fahren am Salober
press to zoom
viel Spaß beim Skifahren
viel Spaß beim Skifahren
press to zoom
geöffnete Skilifte
geöffnete Skilifte
press to zoom